grenzenlos

Los

Altersgrenzen

Alter

Grenzen

los!

alt

zurück zur Startseite

Sonntag · 15. Mai 2022 · 14.30–16.30 Uhr

Gedenk-Café – Trauern um Menschen, die an Corona verstorben sind

Ort:

Jakobus Hospizverein, Max-Josefs-Platz 12a, Rosenheim

Wenn ein Mensch stirbt, ist das an sich schon eine schwierige Situation. Es fällt schwer, bei all den unterschiedlichen Emotionen zu verstehen, was passiert ist. Umso mehr, wenn der Verlust plötzlich passiert und kein Abschied möglich war – wie so oft, wenn jemand in den letzten beiden Jahren an Corona verstorben ist.
Der Hospizverein Rosenheim bietet zusammen mit der Trauerbegleiterin Susanne von Müller eine Gedenkveranstaltung speziell für Menschen an, die den Tod eines lieben Menschen unter diesen erschwerten Bedingungen hinnehmen mussten.
Es soll eine Möglichkeit geschaffen werden, mit professioneller Begleitung und Unterstützung den Gefühlen Raum zu geben und über kreative Impulse die Beziehung und Verbindung zu dem jeweiligen Verstorbenen so zu gestalten, dass jeder seinen individuellen Trauerweg gut weiter gehen kann.

Die Teilnahme ist kostenfrei (Spenden erwünscht) Teilnehmerzahl begrenzt.
Anmeldung unter: Hospizverein Rosenheim, Tel.: 08031/71964 oder info@hospizverein-rosenheim.de

Jakobus Hospizverein

Veranstaltungsüberblick:

Mai 2022
MoDiMiDoFrSaSonntag
      

1

2

18 Uhr | Dein Haus 4.0 - Einblick in digitales Wohnen

18 Uhr | Entschuldigen Sie bitte - haben Sie ein wenig Zeit?

3

9.30 Uhr | Digitale Mediensprechstunde

10 Uhr | Workshop – Geräteberatung aus der Praxis für die Praxis “Welches digitale Gerät ist das passende für meine Ziele?“

4

18 Uhr | Das Vergessen verstehen lernen – Umgang mit Demenz – Vortragsreihe im Rahmen "Woche für das Leben 2022"

9 Uhr | Meine Erinnerungen – mein Vermächtnis (kreative Biographiearbeit)

5

6

14 Uhr | Ökumenischer Vergiss-mein-nicht-Gottesdienst

9.30 Uhr | Bühne des Lebens – das Alter spielerisch betrachten

7

19 Uhr | Und wenn morgen kein neues Lebenstürchen mehr aufgeht …

8

9

10

9.30 Uhr | Digitale Mediensprechstunde

10.30 Uhr | Aktion "Der WhatsApp Spaziergang"

11

19 Uhr | Und wenn morgen kein neues Lebenstürchen mehr aufgeht …

9 Uhr | Meine Erinnerungen – mein Vermächtnis (kreative Biographiearbeit) Teil 2

12

16.30 Uhr | Wohnraumanpassung für Menschen mit Demenz

10 Uhr | Führung im Gedenkwaldgarten Au

13

16 Uhr | Entschuldigen Sie bitte - haben Sie ein wenig Zeit?

14

15

14.30 Uhr | Gedenk-Café – Trauern um Menschendie an Corona verstorben sind

16

17

9.30 Uhr | Digitale Mediensprechstunde

10 Uhr | Workshop – "Wie biete ich etwas online an – z.B. auf EtsyEbay & Instagram"

18

19

8 Uhr | "Zimmer frei"

18.30 Uhr | Die Sucht kommt ins Alter

20

21

10 Uhr | Mit Speeddating ins Freiwilligenengagement – Rosenheimer Ehrenamtsmesse

22

23

18 Uhr | Entschuldigen Sie bitte - haben Sie ein wenig Zeit?

24

9.30 Uhr | Digitale Mediensprechstunde

10 Uhr | Workshop – „Übungen am Tablet zu Online-SeminarenMikrofonKamera &Co.“

25

9 Uhr | Meine Erinnerungen – mein Vermächtnis (kreative Biographiearbeit) Teil 3

26

27

28

13.30 Uhr | Death Café Rosenheim – Kaffee. Tee. Kuchen. Gespräche zur End-lichkeit

29

30

31

     
Mai 2022
MoDiMiDoFrSaSonntag
      

1

2

18 Uhr Dein Haus 4.0 - Einblick in digitales Wohnen

18 Uhr Entschuldigen Sie bitte - haben Sie ein wenig Zeit?

3

9.30 Uhr Digitale Mediensprechstunde

10 Uhr Workshop – Geräteberatung aus der Praxis für die Praxis “Welches digitale Gerät ist das passende für meine Ziele?“

4

18 Uhr Das Vergessen verstehen lernen – Umgang mit Demenz – Vortragsreihe im Rahmen "Woche für das Leben 2022"

9 Uhr Meine Erinnerungen – mein Vermächtnis (kreative Biographiearbeit)

5

6

14 Uhr Ökumenischer Vergiss-mein-nicht-Gottesdienst

9.30 Uhr Bühne des Lebens – das Alter spielerisch betrachten

7

19 Uhr Und wenn morgen kein neues Lebenstürchen mehr aufgeht …

8

9

10

9.30 Uhr Digitale Mediensprechstunde

10.30 Uhr Aktion "Der WhatsApp Spaziergang"

11

19 Uhr Und wenn morgen kein neues Lebenstürchen mehr aufgeht …

9 Uhr Meine Erinnerungen – mein Vermächtnis (kreative Biographiearbeit) Teil 2

12

16.30 Uhr Wohnraumanpassung für Menschen mit Demenz

10 Uhr Führung im Gedenkwaldgarten Au

13

16 Uhr Entschuldigen Sie bitte - haben Sie ein wenig Zeit?

14

15

14.30 Uhr Gedenk-Café – Trauern um Menschendie an Corona verstorben sind

16

17

9.30 Uhr Digitale Mediensprechstunde

10 Uhr Workshop – "Wie biete ich etwas online an – z.B. auf EtsyEbay & Instagram"

18

19

8 Uhr "Zimmer frei"

18.30 Uhr Die Sucht kommt ins Alter

20

21

10 Uhr Mit Speeddating ins Freiwilligenengagement – Rosenheimer Ehrenamtsmesse

22

23

18 Uhr Entschuldigen Sie bitte - haben Sie ein wenig Zeit?

24

9.30 Uhr Digitale Mediensprechstunde

10 Uhr Workshop – „Übungen am Tablet zu Online-SeminarenMikrofonKamera &Co.“

25

9 Uhr Meine Erinnerungen – mein Vermächtnis (kreative Biographiearbeit) Teil 3

26

27

28

13.30 Uhr Death Café Rosenheim – Kaffee. Tee. Kuchen. Gespräche zur End-lichkeit

29

30

31

     
  • „altersgrenzenlos“ ist eine, vom Evang.-Luth. Dekanat Rosenheim im Rahmen seines Themenjahres „Mit Gott an Grenzen kommen“ angestoßene, Gemeinschaftsinitiative der folgenden Partner


    AWO Mehrgenerationenhaus Rosenheim
    Bildungswerk Rosenheim
    CARITAS Rosenheim
    Diakonie Rosenheim – Fachambulanz für Suchterkrankungen
    Diakonie Rosenheim – Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit (KASA)
    Evangelisches Bildungswerk Rosenheim-Ebersberg
    Evang.-Luth. Kirchengemeinde Rosenheim
    Jakobus Hospizverein e.V.
    Kath. Seniorenpastoral in Stadt- und Landkreis Rosenheim
    Notfallseelsorge in Stadt und Landkreis Rosenheim
    Pro Senioren e.V.

    weiterlesen
  • Frau Silvia Stock – Seniorenbeauftragte für den Landkreis Rosenheim
    Herr Josef Kugler – Vorsitzender des Seniorenbeirates der Stadt Rosenheim