grenzenlos

Los

Altersgrenzen

Alter

Grenzen

los!

alt

zurück zur Startseite

Dienstag, 21.5. 18-21 Uhr

Wohnzukunft kreativ gestalten – JETZT!

Veranstaltungsort:

Hochschule Rosenheim
Hochschulstr. 1
83024 Rosenheim

Bürger der Stadtgesellschaft werden eingeladen und gefordert, über die persönlichen Vorstellungen zum lebenslangen Wohnen nachzudenken. Welche Rolle spielen tradierte Familienmodelle? Wer bleibt sein Leben lang an einem Ort? Mit wem und in welcher Umgebung kann man sich das eigene Alter vorstellen? Provokante Diskussionen auf dem prominent besetzten Podium und mit dem Publikum werden ergänzt durch einen Marktplatz der Möglichkeiten.

Auf dem Marktplatz der Möglichkeiten empfangen Sie
AWO Mehrgenerationenhaus Rosenheim
• Vertreter der Technischen Hochschule Rosenheim
• Caritas Rosenheim
BRK Kreisverband Rosenheim
• Diakonisches Werk Rosenheim
MARO-Genossenschaft für selbstbestimmtes und nachbarschaftliches Wohnen eG
• CaraVita GmbH Experten für Wohnen im Alter
• Beratungsstelle Barrierefreiheit der Bayerischen Architektenkammer
• Rothenfußer-Wohngemeinschaften
• Mehrgenerationenhaus Flintsbach
• …
Auf dem Podium diskutieren mit Ihnen:
• Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer
• Architektin Christine Degenhart (Vorsitzende AK Neue Wohnformen)
• Anna Bochia (Studentin Innenarchitektur)
• Herr Rothenfußer oder Herr Mayer
• Privater Investor
• …

Schirmherrin: Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer

Eine Veranstaltung im Rahmen der Aktionswoche „Zu Hause daheim“ 2019 des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales

Eine Veranstaltung von Pro Senioren Rosenheim e.V.

Veranstaltungsüberblick:

April 2019
MoDiMiDoFrSaSonntag

29

Eröffnung Themenmonat "altersgrenzenlos" und Ausstellungseröffnung "Was bleibt."

30

Ausstellung "was bleibt."

     
Juni 2019
MoDiMiDoFrSaSonntag
     

1

Ausstellung "was bleibt."

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30